Unsere Themen für Otterfing

Für unsere Sportanlage der Zukunft stellen wir uns vor

  • eine Dreifachturnhalle
  • am alten Standort
  • sportliche Perspektive für die nächsten 20 Jahre
  • unter Umständen vom TSV geführte "ausgelagerte" Fußballanlage
  • im überschaubaren Kostenrahmen

Für unsere Senioren im Ort brauchen wir dringend ein Konzept, das

  • Betreuungsmöglichkeiten, unter Umständen mit Kurzzeitpflege ermöglicht
  • behintertengerechten Wohnraum schafft
  • von der Gemeinde mit entsprechenden Bebauungsplänen unterstützt und begleitet wird   
  • und von einem Investor (nicht von der Gemeinde) einen Anreiz gibt für Senioren Wohnungen anzubieten
  • einen Seniorentreff in der Ortsmitte ermöglicht

Ein "Haus für alle" stellen wir uns vor

  • auf dem ehemaligen Leitner-Anwesen (Münchener Straße Ecke/Berghamer Straße)
  • ohne gewerbliche Gastronomie aber mit Bewirtungsmöglichkeiten für Veranstaltungen (z. B. Hochzeiten oder Beerdigungen) im Ort unter Umständen mit 
    • Kegelbahnbetrieb
    • mit Sportschießanlage und Stüberl
    • für Theatervorstellunge ... und ähnlichem.

Ortsentwicklung

Unsere Straßen und Plätze müssen weiterentwickelt werden. Teilweise sind diese auszubauen oder gerade, wie bei der B13, welche hoffentlich bald zu einer Staatsstraße umgewidmet wird, ist ein Rückbau mit Fahrradwegausbau unserer Ziel. Gerade die Instandhaltung und auch die Verschönerung unserer Straßen und Plätze sind überfällige wichtige Punkte in unserer Gemeinde. Dies sind potentielle Möglichkeiten, das Ortsbild und die Entwicklungsmöglichkeiten von Otterfing verantwortungsvoll zu gestalten.

Energie

Die wichtigen Fragen der Energiewende (Umsetzung des Energienutzungsplan) sind gemeinsam mit dem Arbeitskreis Lawine zu erörtern und weiter zu entwickeln.